To top

Weitere Länder

facebook twitter youtube linkedin instagram

Menü

  • Lösungen
  • Produkte
  • Tools & Downloads
  • Unternehmen
  • News & Events

Service

Sortieren

Kommissionieren

Fördern

Lagern

Flughäfen

Kurier, Express & Paket

Fashion & E-commerce

Lebensmittel & Getränke

Produktionslogistik

Lagerung und Verteilung

Reifen- und Automobilindustrie

Produkte

  • Handling Behälter

  • Handling Paletten

Rollen & Röllchen

Antriebe

Steuerungen

Fördermodule

Schaltnetzteile

Sorter

Carton Flow

Rollen & Röllchen

Antriebe

Steuerungen

Modular Pallet Platform

Regalbediengerät

Verfahrwagen

Pallet Flow

Tools & Downloads

  • Tools & Downloads

  • Software Downloads

Belt Drive Matchmaker - BDMM

CAD Download

Download

E-learning

Lifetime Service

MultiControl

Pallet Control

Unternehmen

  • About Interroll

  • Technologie

  • Investoren

  • Nachhaltigkeit

Unternehmenskultur

Organisation

Interroll Academy

Karriere

Corporate Governance

Corporate Compliance

Kompetenzzentren

Innovation Projects & Development Center

Digitalisierung

MicroHubs

Energieeffizienz

Ad Hoc Pressemitteilungen

Aktieninformationen

Berichte & Publikationen

Generalversammlung

Finanzkalender

Finanzanalysten

Alternative Performance Measures

Kontakt Investor Relations

Pressekontakt & News Service

Nachhaltigkeitsmanagement

Sustainable Development Goals (SDGs)

ESG Download Center

Events

Pressemitteilungen

E-Moving Magazine

Nachrichtenservice und Pressekontakt

PR Material / Galerie

Interroll
e-Learning

Zahlreiche E-Learnings für Sie und Ihre Teams

Alle E-Learnings werden in englischer Sprache mit Untertiteln präsentiert. Bleiben Sie auf dem neuesten Stand über unsere aktuellen Produkte und Lösungen!

Jetzt anfragen!

Interroll Regalbediengerät und Verfahrwagen

Dauer: 40 min

Zielgruppe: Vertrieb und technischer Vertrieb bei Systemintegratoren und Erstausrüstern/OEMs, Projektplaner bei Endnutzern

Lernziele:

  • Sie kennen die verschiedenen Anwendungen für Interroll Verfahrwägen und Regalbediengeräte.
  • Sie lernen, wie sie Verfahrwagen und Regalbediengerät für smarte Anwendungen kombinieren können.
  • Sie verstehen die Vorteile in Bezug auf Durchsatz, Lagernutzung, Verfügbarkeit und Installation.

Der Interroll Split-Tray-Sorter

Dauer: 30 min

Zielgruppe: Vertrieb und Projektplaner bei Systemintegratoren und Endnutzern

Lernziele:

  • Sie verstehen, wie sich der Split-Tray-Sorter in Bezug auf Durchsatz und Sortiergut von anderen Sortiertechnologien unterscheidet.
  • Sie kennen die Anwendungsbereiche und Branchen, in denen der Split-Tray-Sorter eingesetzt wird.
  • Sie erfahren, wie wir sie mit unseren Lösungen bei Sorterprojekten unterstützen können.

High-Performance Crossbelt Sorter

Dauer: 30 min

Zielgruppe: Vertrieb und Projektplaner bei Systemintegratoren und Endnutzern

Lernziele:

  • Sie erfahren, was ein Sorter ist und was der Quergurtsorter von Interroll leistet.  
  • Sie kennen die Vorteile der Sorterendstellen im Hinblick auf Zuverlässigkeit und Instandhaltung.
  • Sie erfahren die neuen Anwendungsbereiche für den Hochleistungsquergurtsorter (High-Performance Crossbelt Sorter, HPCS) und den Hochleistungsinfeed (High-Performance Infeed, HPI) von Interroll.

Die Vorteile der modularen Palettenförderer-Plattform (MPP)

Dauer: 40 min

Zielgruppe: Vertrieb und technischer Vertrieb bei Systemintegratoren und Erstausrüstern/OEMs, Projektplaner bei Endnutzern

Lernziele:

  • Sie erfahren, welchen Mehrwert die Interroll Palettenfördertechnik Ihnen bietet.
  • Sie sehen, wie MPP zu anderen Interroll Lösungen passt.
  • Sie lernen die Vorteile in Bezug auf Anwendungen und Installation kennen.

Anwendungen und Layout von MPP

Dauer: 40 min

Zielgruppe: Technischer Vertrieb bei Systemintegratoren und Erstausrüstern/OEMs, Projektplaner bei Endnutzern

Lernziele:

  • Sie kennen die Anwendungsmöglichkeiten für Transport und Pufferung, Palettenarten und deren Transportausrichtung.
  • Sie lernen die für Sie passende MPP-Lösung zu finden.
  • Sie erfahren mehr über die Sicherheitsanforderungen.

Antriebe und Steuerungen für MPP

Dauer: 30 min

Zielgruppe: Technischer Vertrieb, Elektriker bei Systemintegratoren und OEMs, Projektplaner und Elektriker bei Endnutzern

Lernziele:

  • Sie lernen die verschiedenen Antriebsoptionen wie Getriebemotor, PalletDrive, RollerDrive und deren Vorteile kennen.
  • Sie erfahren, wie Sie MPP mit und ohne SPS ansteuern und betreiben.
  • Sie kennen die Vorteile des Einsatzes von PalletControl und MultiControl im Vergleich zu Frequenzumrichtern.

Vorteile der DC Platform

Dauer: 90 min

Zielgruppe: Vertrieb und technischer Vertrieb bei Systemintegratoren und Erstausrüstern/OEMs, Projektplaner bei Endnutzern

Lernziele: 

  • Sie lernen in welchen Anwendungsbereichen die verschiedenen Leistungsstufen der RollerDrive einsetzbar sind.
  • Sie erfahren die Vorteile der Busschnittstelle.
  • Sie lernen die Vorteile eines 48-Volt-Systems kennen.

Schnittstellen der RollerDrive EC 5000

Dauer: 120 min

Zielgruppe: Technischer Vertrieb und Programmierer bei Systemintegratoren und OEMs, Projektplaner und Programmierer bei Endnutzern

Lernziele: 

  • Sie kennen den allgemeinen Unterschied zwischen Analogschnittstelle und Busschnittstelle.
  • Sie verstehen, wie die Busschnittstelle zur Systemoptimierung genutzt wird.
  • Sie lernen, für welche Anwendungen die Busschnittstelle geeignet ist.

Installation der RollerDrive EC 5000

Dauer: 60 min

Zielgruppe: Service- und Wartungstechniker bei Systemintegratoren, OEMs und Endnutzern

Lernziele:

  • Sie verstehen, wie Rollen und RollerDrive miteinander montiert werden.
  • Sie wissen, worauf Sie bei der Installation achten müssen.
  • Sie sind in der Lage, eine RollerDrive EC5000 fehlerfrei zu installieren.

MultiControl: Die Grundlagen

Dauer: 90 min

Zielgruppe: Vertrieb, Technischer Vertrieb, Elektriker bei Systemintegratoren und OEMs, Projektplaner und Elektriker bei Endnutzern

Lernziele:

  • Sie wissen, wie staudruckloses Fördern mit einer MultiControl umgesetzt wird.
  • Sie verstehen, weshalb Installation, Inbetriebnahme und Betrieb so einfach sind.
  • Sie wissen, welche Einstellungen über das Menü im Internet-Browser geändert werden können. 

Netzteile: Die Grundlagen

Dauer: 90 min

Zielgruppe: Vertrieb, Technischer Vertrieb, Elektriker bei Systemintegratoren und OEMs, Projektplaner und Elektriker bei Endnutzern

Lernziele:

  • Sie erfahren, weshalb die Netzteile von Interroll echte Plug&Play-Geräte sind.
  • Sie lernen, warum die Netzteile perfekt auf die Motorrollen abgestimmt sind.
  • Sie kennen die Leistungsmerkmale unserer Netzteile.