To top
Assistent

Ihr Assistent

Der Assistent erstellt eine Merkliste mit Produkten und Lösungen, für die Sie sich interessiert haben.
Haben Sie Fragen dazu oder möchten Sie Ihre Liste mit anderen teilen? Einfach Häkchen setzen und absenden.



    KontaktKontakt

    Weitere Länder

    Palettentypen

    Die MPP bietet Lösungen für die meistverbreiteten Palettentypen auf dem Markt an, wie z.B. EURO EPAL, Industrie, Fensterrahmen, GMA und Kunststoff EPAL.

    Einfach und flexibel

    Das voll modulare System kann sehr einfach und komfortabel über das beliebte Layouter-Tool von Interroll geplant und zusammengestellt werden. Die MPP umfasst Ketten- oder Rollenförderer sowie zusätzliche Module wie Eckumsetzer und Drehteller. Auf Anfrage sind sogar Sondermodule für spezielle Funktionen verfügbar.

    Geringer Wartungsaufwand

    MPP bietet angetriebene Fördermodule, die dank seiner bewährten, robusten Konstruktion und hochwertigen Komponenten äußerst zuverlässig sind. Dies gewährleistet Langlebigkeit und Sicherheit sowie niedrige Wartungskosten der Anlage.

    Vielseitig einsetzbar

    Die Module können Paletten von bis zu 1200 Kilogramm Gewicht mit einer maximalen Geschwindigkeit von 0,5 Meter pro Sekunde transportieren. Der Temperaturbereich liegt bei ‑28 bis +40 Grad Celsius, so dass die MPP auch im Tiefkühlbereich eingesetzt werden kann. Je nach eingesetzter Steuerung ist es möglich, die Anlage zum Beispiel für unterschiedliche Gewichte auszulegen, mit variabler Geschwindigkeit laufen zu lassen oder Positionierungsfunktionen zu integrieren.

    Platzsparende Konstruktion

    Die Installationshöhe einer Lösung, die verschiedene Module kombiniert, liegt bei 350 Millimetern, wodurch sich das Einsetzen und das Entnehmen der Paletten per Flurförderfahrzeug sehr einfach gestaltet. Für den Aufbau einer einfachen Förderstrecke sind auch niedrigere Montagehöhen möglich.

    Schnelle Installation

    Die optimal aufeinander abgestimmten Module werden jeweils komplett vormontiert geliefert, so dass sich der Aufwand bei der Installation minimiert. Ein zusätzlicher Vorteil des modularen Aufbaus besteht darin, dass sich zu einem späteren Zeitpunkt vorgenommene Änderungen des Materialflusses oder Erweiterungen der Anlage besonders einfach und kosteneffizient durchführen lassen.