Interroll Belt Curve auf der inter airport zu sehen

Interroll Belt Curve auf der inter airport zu sehen

München, 10. Oktober, 2017.  Interroll wird die weltweit im Einsatz befindliche Interroll Belt Curve auf der inter airport, der internationale Fachmesse für Flughafen-Ausrüstung, Technologie, Design und Service, vom 10. bis 13. Oktober 2017 präsentieren.

Mit einer Fördergeschwindigkeit von mehr als 2,85 m/s ist die Interroll Belt Curve für hohe Leistung und störungsfreien Betrieb in verschiedenen Applikationen konzipiert. Die Kurven sind in mehreren Breiten, Winkeln und Gewichtsklassen verfügbar. Sie kann in höheren und niedrigeren Temperaturbereichen betrieben werden, was einen deutlichen Vorteil gegenüber gängigen Lösungen wie z.B. friktionsgetriebene Förderer darstellt. Ein weiterer Vorteil ist der schnelle Gurtwechsel. Dank der ausgeklügelten Konstruktion muss die Antriebsstation beim Gurtwechsel nicht abgebaut werden und so wird Zeit gespart. Interroll greift dabei auf die Erfahrung aus 100.000 weltweit installierten Belt Curves zurück.

 

Interroll bietet eine Reihe von Lösungen für den Airport-Bereich. Zwischen Gepäckaufgabe und -rückgabe werden Interroll Trommelmotoren, Förderrollen und Förderer eingesetzt, um Gepäck in Flughäfen zu bewegen. Interroll erhöht aber auch die Sicherheit für Flugpassagiere – über 80 % aller Förderbänder an Flughafenscannern werden von Interroll Trommelmotoren angetrieben.

 

Der Interroll Stand befindet sich in Halle 5, Stand 1082.

 

Contact:

Martin Regnet

Interroll (Schweiz) AG

Global PR Manager

Via Gorelle 3 │ 6592 Sant'Antonino │ Switzerland

+41 91 850 25 21

media@interroll.com

www.interroll.com