To top
Assistent

Ihr Assistent

Der Assistent erstellt eine Merkliste mit Produkten und Lösungen, für die Sie sich interessiert haben.
Haben Sie Fragen dazu oder möchten Sie Ihre Liste mit anderen teilen? Einfach Häkchen setzen und absenden.



    KontaktKontakt

    Weitere Länder

    Zurück zur Übersicht
    10. May 2021 | Ad-hoc-Mitteilung gemäß Art. 53 KR

    Ad-Hoc-Mitteilung: Interroll Generalversammlung 2021: Alle Anträge erhalten Zustimmung

    Die Ordentliche Generalversammlung 2021 von Interroll fand aufgrund der anhaltenden Ausnahmesituation im Zusammenhang mit dem Coronavirus sowie behördlicher Anordnungen durch den Bundesrat und die Regierung des Kantons Tessin in diesem Jahr ein weiteres Mal unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Aktionäre konnten die Versammlung jedoch via Livestream mitverfolgen.

    Die Aktionäre genehmigten vorab sämtliche Anträge in elektronischer Form oder durch schriftliche Instruktion an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter, darunter den Gesamtbetrag der Vergütung für die Mitglieder des Verwaltungsrats für den Zeitraum von der Generalversammlung 2021 bis zur Generalversammlung 2022 sowie den Gesamtbetrag der Vergütung für die Mitglieder der Konzernleitung für das Jahr 2021.

    Die Gewinnverwendung für das Geschäftsjahr 2020 wurde mit grosser Mehrheit genehmigt. Die Aktionäre erhalten eine gegenüber dem Vorjahr um CHF 4,50 erhöhte Ausschüttung in Form einer Dividende von CHF 27,00. Ebenfalls mit grosser Mehrheit angenommen wurden vorgeschlagene Änderungen an den Statuten, die Vorsitz, Protokollführung und Stimmenzähler, sowie die Konstituierung des Verwaltungsrates neu regeln.

    Alle vorgeschlagenen Verwaltungsräte bestätigt

    Neu als Verwaltungsratspräsident wurde Paul Zumbühl in den Verwaltungsrat gewählt. Als neues Mitglied wurde Susanne Schreiber in den nunmehr aus 7 Mitgliedern bestehenden Verwaltungsrat gewählt.

    Kontakt:

    Martin Regnet

    Interroll (Switzerland) AG

    Head of Communications & Investor Relations

    Via Gorelle 3 │ 6592 Sant'Antonino │ Switzerland

    +41 91 850 25 21

    investor.relations@interroll.com

    www.interroll.com

    Die Dividende bei Interroll erhöhte sich um CHF 4,50 auf CHF 27,00.

    Finanztermine

    2. August 2021: Halbjahresbericht 2021

    Interroll Aktie

    Die Namensaktien der Interroll Holding AG werden im Main Standard der SIX Swiss Exchange unter der Valorennummer 637289 gehandelt.

    Interroll Profil

    Die Interroll Gruppe ist der global führende Anbieter von Lösungen für den Materialfluss. Das Unternehmen wurde 1959 gegründet und ist seit 1997 an der SIX Swiss Exchange gelistet. Interroll beliefert Systemintegratoren und Anlagenbauer mit einem umfassenden Sortiment an plattformbasierten Produkten und Services in den Kategorien „Rollers“ (Förderrollen), „Drives“ (Motoren und Antriebe für Förderanlagen), „Conveyors & Sorters“ (Förderer & Sorter) sowie „Pallet & Carton Flow“ (Fliesslager). Lösungen von Interroll sind bei Express- und Postdiensten, im E-Commerce, in Flughäfen sowie in den Bereichen Food & Beverage, Fashion, Automotive und weiteren Industrien im Einsatz. Das Unternehmen zählt führende Marken wie Amazon, Bosch, Coca-Cola, DHL, Nestlé, Procter & Gamble, Siemens, Walmart oder Zalando zu seinen Nutzern. Mit Hauptsitz in der Schweiz verfügt Interroll über ein weltweites Netzwerk von 34 Unternehmungen mit einem Umsatz von rund 530,6 Millionen Franken und 2.300 Mitarbeitenden (2020).

    PDF