To topContact

LÄNDERAUSWAHL - KONTAKT

Wählen Sie Ihre Region, Ihr Land und Ihre bevorzugte Sprache.

Büro

Tel: 02193 23-0
Fax: 02193 23-122

E-Mail: de.sales@interroll.com

Interroll Fördertechnik GmbH

Geschäftsführer: Jörg Mandelatz

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

DE EN

Büro

Tel: +33 2 98 24 41 00
Fax: +33 2 98 24 41 02

E-Mail: fr.sales@interroll.com

Interroll SAS

Managing Director: Gilles Calvez

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

FR EN

Büro

Tel: +34 90 211 0860
Fax: +34 93 586 48 95

E-Mail: es.sales@interroll.com

Interroll España S.A.

Managing Director: Carlos Álvarez García-Luján
Customer service: Vanessa Calderón

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

ES EN

Büro

Tel: +45 36 88 33 33
Fax: +45 36 88 33 72

E-Mail: dk.sales@interroll.com

Interroll Nordic A/S

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

DK EN

Büro

Tel: +44 1536 312770
Fax: +44 1536 536720

E-Mail: gb.sales@interroll.com

Interroll Ltd

Managing Director: Hilton Campbell

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

EN

Büro
Interroll (Schweiz) AG

E-Mail: ch.sales@interroll.com

Interroll Fördertechnik GmbH

* External Sales: Dieter Bürgin, Tel: +41 79 205 99 90 *
Internal Sales: Melanie Schneider, Tel: +49 2193 23196

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

DE FR IT EN

Büro

Tel: +39 029 3560442
Fax: +39 029 3560117

E-Mail: it.sales@interroll.com

INTERROLL ITALIA S.R.L.

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

IT EN

Büro

Tel: +49 2193 23-151
Fax: +49 2193 23-164

E-Mail: nl.sales@interroll.com

Interroll Fördertechnik GmbH

Manager: Jörg Mandelatz

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

NL DE EN

Büro

Tel: +86 021 6136 9183
Fax: +86 021 6136 9185

E-Mail: cn.sales@interroll.com

HEADQUARTER OF ASIA INTERROLL SHANGHAI

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

CN EN

Büro

Tel: 045-620-5333
Fax: 045-620-5334

E-Mail: jp.sales@interroll.com

インターロール・ジャパン株式会社

営業マネージャー

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

JP EN

Büro

Tel: +82 31 701 5778
Fax: +82 31 701 4280

E-Mail: kr.sales@interroll.com

Interroll (Korea) Corporation

Managing Director: Jeong Seong Joon | Customer Service: Kwak Hee Geun, Kim Jun Hyung

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

KR EN

Büro
Interroll (Asia) Pte. Ltd.

Tel: +65 6266 6322
Fax: +65 6266 6849

Interroll (Asia) Pte. Ltd.

Managing Director: Gan Wee Seng
Customer Service: Mahawa Nezamudin

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

EN

Büro

Tel: +66 38 316 400
Fax: + 66 38 316 444-5

E-Mail: th.sales@interroll.com

Interroll (Thailand) Co., Ltd.

Managing Director: Grisorn Nakapong

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

TH EN

Büro
Interroll (Asia) Pte. Ltd.

Tel: +65 6266 6322
Fax: +65 6266 6849

Interroll (Asia) Pte. Ltd.

Managing Director: Gan Wee Seng
Customer Service: Mahawa Nezamudin

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

EN

Büro
Interroll (Asia) Pte. Ltd.

Tel: +65 6266 6322
Fax: +65 6266 6849

Interroll (Asia) Pte. Ltd.

Managing Director: Gan Wee Seng
Customer Service: Mahawa Nezamudin

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

EN

Büro

Tel: +27 11 281 99 00
Fax: +27 11 974 7404

E-Mail: za.sales@interroll.com

Interroll SA (Pty) Ltd

Kerr Walker

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

EN

Büro

Tel: +90 216 688 42 8081
Fax: +90 216 688 42 82

E-Mail: tr.sales@interroll.com

Interroll Lojistik Sistemleri Tic. Ltd. Şti.

Managing Director: Buelent Caliskan

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

EN

Büro

Tel: +27 11 281 99 00
Fax: +27 11 974 7404

E-Mail: za.sales@interroll.com

Interroll SA (Pty) Ltd

Kerr Walker

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

EN

Büro

Tel: +27 11 281 99 00
Fax: +27 11 974 7404

E-Mail: za.sales@interroll.com

Interroll SA (Pty) Ltd

Kerr Walker

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

EN

Büro

Tel: +27 11 281 99 00
Fax: +27 11 974 7404

E-Mail: za.sales@interroll.com

Interroll SA (Pty) Ltd

Kerr Walker

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

EN

Büro

Tel: +33 2 98 24 41 00
Fax: +33 2 98 24 41 02

E-Mail: fr.sales@interroll.com

Interroll SAS

Managing Director: Gilles Calvez

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

FR EN

Büro
Interroll Australia Pty. Ltd.

Tel: +61 3 9495 5800
Fax: +61 3 9460 2029

E-Mail: au.sales@interroll.com

Interroll Australia Pty. Ltd.

Managing Director: Pat Cieri

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

EN

Büro
Interroll Australia Pty. Ltd.

Tel: +61 3 9495 5800
Fax: +61 3 9460 2029

E-Mail: au.sales@interroll.com

Interroll Australia Pty. Ltd.

Managing Director: Pat Cieri

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

EN

Büro
Interroll Australia Pty. Ltd.

Tel: +61 3 9495 5800
Fax: +61 3 9460 2029

E-Mail: au.sales@interroll.com

Interroll Australia Pty. Ltd.

Managing Director: Pat Cieri

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

EN

Büro
Interroll Australia Pty. Ltd.

Tel: +61 3 9495 5800
Fax: +61 3 9460 2029

E-Mail: au.sales@interroll.com

Interroll Australia Pty. Ltd.

Managing Director: Pat Cieri

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

EN

Büro
Interroll Australia Pty. Ltd.

Tel: +61 3 9495 5800
Fax: +61 3 9460 2029

E-Mail: au.sales@interroll.com

Interroll Australia Pty. Ltd.

Managing Director: Pat Cieri

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

EN
Häufig besuchte Länder

Büro

Tel: +1 770 799-4210

E-Mail: us.sales@interroll.com

Interroll Atlanta LLC

Phone Toll Free: (855) 869-1828

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

EN ES

Büro

Tel: +1 905 727 33 99
Fax: +1 905 727 32 99

E-Mail: ca.sales@interroll.com

Interroll Canada Ltd.

Managing Director: Sean Gravelle

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

EN FR

Büro

Tel: + 52 55 5086 3159

E-Mail: mx.sales@interroll.com

Interroll Mexico, S de R.L de C.V.

Managing Director: Liczy Pallares

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

MX EN

Büro

Tel: +55 19 3114-6666

E-Mail: br.sales@interroll.com

Interroll Logística Ltda.

Managing Director: Marcos Gaio

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

BR EN

Büro

Tel: +34 90 211 0860
Fax: +34 93 586 48 95

E-Mail: es.sales@interroll.com

Interroll España S.A.

Managing Director: Carlos Álvarez García-Luján
Customer service: Vanessa Calderón

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

ES EN

Büro

Tel: + 52 55 5086 3159

E-Mail: mx.sales@interroll.com

Interroll Mexico, S de R.L de C.V.

Managing Director: Liczy Pallares

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

MX EN

Büro

Tel: + 52 55 5086 3159

E-Mail: mx.sales@interroll.com

Interroll Mexico, S de R.L de C.V.

Managing Director: Liczy Pallares

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

MX EN

Büro

Tel: +34 90 211 0860
Fax: +34 93 586 48 95

E-Mail: es.sales@interroll.com

Interroll España S.A.

Managing Director: Carlos Álvarez García-Luján
Customer service: Vanessa Calderón

Wählen Sie Ihre Sprache

um zur Kontaktseite zu gelangen.

ES EN

Weitere Länder und Regionen

Aland Islands SE EN Albanien CZ EN DE IT Andorra ES EN Armenien CZ EN DE IT Belgien DE EN Bosnien und Herzegowina CZ EN DE IT Bouvetinsel CH FR IT EN Britisches Territorium / Indischer Ozean CH FR IT EN Bulgarien CZ EN DE IT Deutschland CZ EN DE IT Estland SE EN Finnland FI EN Färöer Inseln DK EN Georgia CZ EN DE IT Gibraltar ES EN Griechenland CZ EN DE IT Irland EN Kosovo CZ EN DE IT Kroatien CZ EN DE IT Lettland SE EN Liechtenstein DE EN Litauen SE EN Luxemburg NL DE FR EN Malta CZ EN DE IT Mazedonien CZ EN DE IT Moldawien CZ EN DE IT Monaco FR EN Norwegen NO EN Polen EN Portugal ES EN Rumänien RO EN Russische Föderation EN San Marino IT EN Schweden SE EN Serbien CZ EN DE IT Slowakische Republik CZ EN DE IT Slowenien CZ EN DE IT Tschechische Republik CZ EN DE IT Türkei EN Ukraine EN Ungarn CZ EN DE IT Uruguay ES EN Vatikanstadt IT EN Weißrussland EN Zypern CZ EN DE IT Österreich DE EN
Afghanistan EN Aserbaidschan CZ EN DE IT Bahrain EN Bangladesch CH FR IT EN Bhutan CH FR IT EN Brunei Darussalam CH FR IT EN Hongkong CN EN Indien EN Irak EN Iran EN Israel EN Jemen EN Jordan EN Kambodscha TH EN Kasachstan CZ EN DE IT Katar EN Kirgisistan CZ EN DE IT Kuwait EN Laos TH EN Libanon EN Macau CN EN Malediven CH FR IT EN Mongolei CH FR IT EN Myanmar TH EN Nepal CH FR IT EN Niger EN Oman EN Pakistan EN Palästinensisches Gebiet CH FR IT EN Saudi Arabien EN Sri Lanka EN Syrien EN Tadschikistan EN Taiwan CN EN Timor-Leste EN Turkmenistan CZ EN DE IT Usbekistan EN Vereinigte Arabische Emirate EN Vietnam TH EN
Angola EN Belize MX EN Benin EN Botswana EN Burkina Faso EN Burundi EN Der Dem. Republik Kongo EN Dschibuti EN Elfenbeinküste EN Eritrea EN Gabun EN Gehen EN Ghana EN Guinea EN Guinea-Bissau EN Kamerun EN Kap Verde CH FR IT EN Kenia EN Komoren EN Kongo EN Lesotho EN Liberia EN Libyen EN Madagaskar EN Malawi EN Mali CZ EN DE IT Marokko FR EN Mauretanien EN Mauritius EN Mayotte CH FR IT EN Mosambik EN Namibia EN Ruanda EN Sao Tome / Principe EN Senegal EN Seychellen EN Sierra Leone EN Somalia EN St. Helena CH FR IT EN Sudan EN Swasiland EN Tansania EN Tschad EN Tunesien FR EN Uganda EN Westsahara CH FR IT EN Wiedervereinigung CH FR IT EN Zentralafrikanische Republik EN Zimbabwe EN Äquatorialguinea EN Äthiopien EN
Amerikanischen Samoa-Inseln EN Cookinseln CH FR IT EN Fidschi EN Französisch Polynesien CH FR IT EN Heard/McDonald Isls. CH FR IT EN Kiribati CH FR IT EN Kokosinseln (Keelinginseln) CH FR IT EN Marshallinseln EN Mikronesien CH FR IT EN Nauru EN Neu-Kaledonien CH FR IT EN Niue CH FR IT EN Norfolkinsel CH FR IT EN Pitcairn CH FR IT EN Salomon-Inseln CH FR IT EN Tokelau CH FR IT EN Tonga EN Tuvalu EN Vanuatu EN Wallis / Futuna Isls. CH FR IT EN Weihnachtsinsel CH FR IT EN
Antigua und Barbuda EN ES Bahamas EN ES Barbados CH FR IT EN Bermuda CH FR IT EN Cayman Inseln CH FR IT EN Dominica EN ES Dominikanische Republik MX EN El Salvador MX EN Grenada BR EN Grönland DK EN Guadeloupe CH FR IT EN Guam CH FR IT EN Guatemala MX EN Haiti MX EN Honduras MX EN Jamaika EN ES Kuba MX EN Martinique CH FR IT EN Montserrat CH FR IT EN N. Mariana Isls. CH FR IT EN Nicaragua MX EN Niederländische Antillen CH FR IT EN Panama MX EN Puerto Rico CH FR IT EN St. Kitts und Nevis EN ES St. Lucia EN ES St. Pierre und Miquelon CH FR IT EN St. Vincent und die Grenadinen EN ES Trinidad und Tobago EN ES Turks- / Caicosinseln CH FR IT EN US Minor Outlying Is. CH FR IT EN
Amerikanische Jungferninseln CH FR IT EN Anguilla CH FR IT EN Aruba CH FR IT EN Bolivien MX EN Costa Rica MX EN Falkland Inseln CH FR IT EN Französisch-Guayana MX EN Guyana BR EN Paraguay MX EN Peru MX EN Suriname MX EN Venezuela MX EN Virgin Inseln, Britisch) CH FR IT EN
Menu
Zurück zur Übersicht
03. Aug 2020

Interroll steigert Ergebnis und Ergebnismarge

Interroll steigert Ergebnis und Ergebnismarge

Sant'Antonino, Schweiz, 3. August 2020. Der weltweit führende Anbieter von Materialflusslösungen Interroll verzeichnete im ersten Halbjahr 2020 einen Umsatzrückgang von -10,6% (-4,8% in Lokalwährungen) und eine überproportionale Steigerung des Gewinns vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 3,5% und des Ergebnisses (3,1%).

  • Der Auftragseingang betrug CHF 263,4 Millionen (-11,9%).
  • Der Umsatz sank auf CHF 233,2 Millionen (-10,6%), vor allem in den Regionen EMEA und Amerikas.
  • Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) erreichte CHF 32,3 Millionen (+3,5%).
  • Das Ergebnis stieg um 3,1% auf CHF 23,8 Millionen (Vorjahresperiode: CHF 23,1 Millionen).
  • Die Ergebnismarge erreichte 10,2% (Vorjahr: 8,8%).

Neben den Auswirkungen der Coronakrise hatte das Erstarken des Schweizer Frankens auf den Umsatz einen deutlich spürbaren Einfluss. Dieser erreichte CHF 233,2 Mio. (-10,6% im Vergleich zur Vorjahresperiode: CHF 260,8 Mio.), jedoch betrug der Umsatzrückgang in Lokalwährung nur -4,8%.

Beim Auftragseingang wurde ein Rückgang um -11,9% auf CHF 263,4 Mio. verzeichnet (Vorjahr: CHF 299,0 Mio.). In Lokalwährung fiel der Rückgang mit -6,1% deutlich moderater aus.

Interroll gelang es, trotz rückläufigem Umsatz und Auftragseingang den EBIT erneut überproportional zu steigern. Dieser erhöhte sich um 3,5% auf CHF 32,3 Mio. (Vorperiode: CHF 31,2 Mio.).

"Im ersten Halbjahr 2020 konnte Interroll trotz Umsatzrückgang EBIT und Ergebnis weiter steigern", sagt Paul Zumbühl, CEO Interroll Worldwide Group. "Zu diesem positiven Ergebnis trug auch unsere hohe Kosten- und Investitionsdisziplin bei. Ebenfalls konnte Interroll Marktanteile gewinnen.”

Starkes Projektgeschäft, Produktgeschäft mit Potenzial

Der konsolidierte Umsatz in der Produktgruppe Rollers betrug CHF 52,5 Millionen und lag damit um -10,6% unter dem des Vorjahreszeitraums von CHF 58,7 Millionen. Die Region Amerika verzeichnete einen Bestellzuwachs von 3,1% für die Produktgruppe "Rollers". In den Regionen EMEA (-6,6%) und Asien-Pazifik (-19,3%) waren Lockdown-Situationen im ersten Quartal spürbar. Insgesamt verzeichnete die Produktgruppe "Rollers" trotz der Corona-Pandemie nur einen moderaten Rückgang des Auftragseingangs um -5,9% auf CHF 53,5 Mio. (Vorjahresperiode: CHF 56,9 Mio.).

Der konsoldierte Umsatz der Produktgruppe Drives belief sich im ersten Halbjahr 2020 auf 79,1 Mio. CHF und lag damit um -12,3% unter dem des Vorjahreszeitraums (90,1 Mio. CHF). Dank innovativer Produkte wie der am Markt erfolgreichen EC5000 RollerDrive sank der konsolidierte Auftragseingang trotz der Coronakrise nur um -10,5% auf CHF 77,4 Mio. gegenüber CHF 86,5 Mio. in der Vorjahresperiode.

Die Produktgruppe Conveyors & Sorters verzeichnete im ersten Halbjahr 2020 einen konsolidierten Umsatz von CHF 80,9 Mio., der um -3,5% unter dem des Vorjahreszeitraums (CHF 83,9 Mio.) lag. Trotz zahlreicher Projektverschiebungen lag der konsolidierte Auftragseingang mit CHF 112,3 Mio. nur um -12,4% unter dem Niveau der Vorjahresperiode (CHF 128,3 Mio.).

Ende des ersten Halbjahres 2020 erzielte Interroll mit der Produktgruppe Pallet Handling einen konsolidierten Umsatz von CHF 20,6 Mio., was - auch aufgrund fehlender Grossprojekte - einem Rückgang von -26,6% gegenüber Vorjahr (CHF 28,1 Mio.) entspricht. Der konsolidierte Auftragseingang sank um -24,9% von CHF 20,2 Mio. (Vorjahr: CHF 26,9 Mio.). Während der Coronakrise wurden wichtige Projekte im Lagerbereich in Bezug auf Pallet Handling verschoben, aber nicht storniert.

Am Ende des ersten Halbjahres beträgt der Anteil der Regionen am Gesamtumsatz in EMEA 60%, in Amerika 27% und im asiatisch-pazifischen Raum 13%.

In der EMEA-Region belief sich der konsolidierte Umsatz auf CHF 140,2 Millionen, was einem Rückgang von -10,1% gegenüber der Vorjahresperiode (CHF 156,0 Millionen) entspricht. Der konsolidierte Auftragseingang ging im Vergleich zum Vorjahr um -13,0% zurück und erreichte CHF 144,2 Mio. (Vorjahr: CHF 165,7 Mio.). Besonders betroffen von der Coronakrise waren die Märkte in Südeuropa (-21,9%) und Mitteleuropa (-22,3%). Dagegen verzeichnete Osteuropa mit einer hohen Nachfrage nach Sortern eine Zunahme der Bestellungen um 44,6%.

Der Umsatz in der Region Amerikas belief sich auf CHF 63,5 Millionen, was einem Rückgang von -18,8% gegenüber der Vorjahresperiode (CHF 78,2 Millionen) entspricht. Den grössten Anteil an dieser Entwicklung hatte der nordamerikanische Markt mit den Vereinigten Staaten an der Spitze. Die Kapazität am Standort in Atlanta (Vereinigte Staaten) wurde Ende des ersten Halbjahres 2020 verdoppelt, um das mittelfristige Wachstumspotenzial in der Region zu nutzen. Der konsolidierte Auftragseingang ging nach der Rekordperiode des Vorjahres um -6,4% auf CHF 77,3 Mio. (Vorjahr: CHF 82,6 Mio.) zurück. Wesentliche Impulse kamen aus dem Sortergeschäft, die Nachfrage stieg gegenüber dem Vorjahr um 54%.

Der konsoliderte Umsatz von Interroll im asiatisch-pazifischen Raum stieg trotz der Coronakrise in der ersten Hälfte des Jahres 2020 um 10,7% und belief sich am Ende der ersten sechs Monate dieses Jahres auf CHF 29,5 Millionen (Vorjahr: CHF 26,6 Millionen). Der Auftragseingang im ersten Halbjahr 2020 sank um -17,4% auf insgesamt CHF 41,9 Mio. (Vorjahr: CHF 50,7 Mio.). Die Nachfrage nach Förderrollen, Antrieben und Gurtkurven entwickelte sich aufgrund der starken Marktstellung von Interroll während der Corona-Krise sehr positiv.

Ergebnisse mit überproportionalem Wachstum

Mit CHF 43,5 Mio. konnte Interroll das Vorjahresniveau beim Betriebsergebnis vor Abschreibungen und Amortisation (EBITDA) in der ersten Jahreshälfte erreichen. Die EBITDA-Marge stieg auf 18,7% (Vorjahr: 16,7%). Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) erreichte CHF 32,3 Mio. (3,5% über dem Vorjahreswert von CHF 31,2 Mio.). Der operative Cash Flow erhöhte sich um 12,5% auf CHF 45,6 Mio. (Vorjahr: CHF 40,6 Mio.).

Das Ergebnis stieg um 3,1% auf CHF 23,8 Mio. (Vorjahr: CHF 23,1 Mio.). Die Ergebnismarge erreichte 10,2% (Vorjahr: 8,8%).

Höhere Investitionen

Die Bruttoinvestitionen beliefen sich auf CHF 26,0 Mio. (Vorjahr: CHF 11,7 Mio.). Der freie Cashflow sank damit auf CHF 20,0 Mio. (Vorjahr: CHF 29,2 Mio.). Das zweite eigene Produktionswerk der Interroll Gruppe in Hiram, Atlanta, USA, wurde fertiggestellt und im ersten Halbjahr 2020 wurde mit dem Bau in Mosbach, Süddeutschland, begonnen. Trotz der sich im ersten Halbjahr ausbreitenden COVID-19-Pandemie änderte Interroll keinen der Vorkrisenpläne für Investitionen in F&E und Produktionskapazitäten.

Solide Bilanz, starke Cash-Flow-Entwicklung

Die Bilanzsumme stieg bis zum 30. Juni 2020 auf CHF 438,6 Mio. und lag damit um 0,8% über dem Wert am Ende der letzten Jahresperiode (CHF 435,1 Mio.). Das Eigenkapital betrug CHF 298,7 Mio., während die Eigenkapitalquote 68,1% betrug (2019: 69,9%).

Dank der guten Bewirtschaftung des Umlaufvermögens stieg der operative Cash Flow um 12,5% auf CHF 45,6 Mio. (Vorjahr: CHF 40,6 Mio.). Der Free Cash Flow sank aufgrund höherer Investitionen auf CHF 20,0 Mio. (Vorjahr: CHF 29,2 Mio.).

Ausblick

Da Interroll im ersten Halbjahr nur Projektverschiebungen aber keine Projektstornierungen zu verzeichnen hatte und in einzelnen Bereichen Marktanteile gewinnen konnte, was vor allem auf eine ausgezeichnete Lieferperformance und innovative Lösungen zurückzuführen ist, bleibt das Unternehmen für den Rest des Jahres vorsichtig optimistisch.

Dank der starken Marktposition, innovativen Produkten und dynamisch wachsenden Endmärkten (E-Commerce und Kurier-Express-Paket (KEP), Lebensmittel und Getränke sowie Lagerhaltung und Distribution) sieht Interroll auch langfristig ein bedeutendes Wachstumspotenzial.

Key Performance Indicators (KPIs) für die erste Hälfte des Jahres 2020 (in Millionen CHF)

Finanzielle KPIs

H1/2020

H1/2019

H1/2018

H1/2017

H1/2016

Gewinn- und Verlustrechnung

  

Auftragseingang

263,4

299,0

324,6

244,5

216,3

Umsatz

233,2

260,8

240,7

203,3

187,1

EBITDA

43,5

43,5

35,5

29,6

30,9

EBITDA-Marge

18,7%

16,7%

14,8%

14,6%

16,5%

EBIT

32,3

31,2

25,3

20,5

22,0

EBIT-Marge

13,8%

11,9%

10,5%

10,1%

11,7%

Cash Flow

  

Operativer Cash Flow

45,6

40,6

31,2

17,6

14,2

Free Cash Flow

20,0

29,2

18,0

8,2

8,3

Bilanz

30.06.2020

30.06.2019

30.06.2018

30.06.2017

30.06.2016

Total Aktiven

438,6

453,1

397,7

332,9

322,7

Eigenkapital

298,7

281,8

260,1

231,2

213,3

Eigenkapitalquote

68,1%

62,2%

65,4%

69,5%

66,1%

Den Halbjahresbericht 2020 sowie weitere detaillierte Informationen finden Sie auf der Interroll Website unter www.interroll.com im Bereich Investor Relations.

Ein Webcast in englischer Sprache mit Erläuterungen zum Halbjahresbericht 2020 ist für 9 Uhr (MESZ) am 3. August 2020 geplant.