To top
Assistent

Ihr Assistent

Der Assistent erstellt eine Merkliste mit Produkten und Lösungen, für die Sie sich interessiert haben.
Haben Sie Fragen dazu oder möchten Sie Ihre Liste mit anderen teilen? Einfach Häkchen setzen und absenden.



Kontakt Kontakt

Weitere Länder

Sorter werden in der Intralogistik an verschiedenen Stellen benötigt, z.B. im Wareneingang, in der Kommissionierung und im Versand. Mit der Interroll Sorter Solution Platform bietet Interroll ein umfassendes Angebot an bewährten Lösungen für die zuverlässige und kosteneffiziente Sortierung von Stückgütern wie Kartons, Paketen, verpackten Lebensmitteln usw. Als Reaktion auf die weltweit steigende Nachfrage nach schneller Sortiertechnologie und die wachsende Vielfalt an Waren hat Interroll sein Sortierportfolio komplett erneuert und erweitert.

 

Sorter
Sorter Solution Platform

Filter 1 Filter 2

In wenigen Schritten
zum richtigen Produkt!

Finden Sie eine Lösung, die perfekt Ihren Anforderungen entspricht.

Start

Sorteraufbau

Horizontal Vertikal

7 Produkte entsprechen Ihrer Auswahl.
Weiter filtern oder hier zu den Produkten.

Artikelgewicht

Bis zu 50 kg

7 Produkte entsprechen Ihrer Auswahl.
Weiter filtern oder hier zu den Produkten.

Diese 7 Produkte entsprechen perfekt Ihren Anforderungen.

Find your drive

Diese 7 Produkte entsprechen perfekt Ihren Anforderungen.

7 Produkte entsprechen Ihrer Auswahl.
Weiter filtern oder hier zu den Produkten.

Heute sind weltweit bereits etwa 500 Quergurtsorter von Interroll bei Branchenführern wie Amazon, DHL, FedEx, UPS, Hugo Boss, Inditex (ZARA), Zalando, der Schweizer und österreichischen Post sowie der China Post im Einsatz.

Bei dieser Automatisierungslösung werden wenig komplexe Steuerungssysteme eingesetzt. Somit besteht auch kein Bedarf an teurer Expertise für die Montage, Wartung oder Rekonfiguration der Anlagen. Das einzigartige Konstruktionsprinzip sorgt für höchste Verfügbarkeit, sehr lange Lebenszeiten der Anlage, günstige Betriebskosten und schnelle Amortisationszeiten.

Mechanisches Sortierungsprinzip

Die Quergurtwagen des Sorters laufen auf Polyurethan-beschichteten Laufrollen in Aluminiumprofilen (Vertikalsorter) oder auf Stahlrohren (Horizontalsorter) und werden von einer Gummiblockkette gezogen.

Hat der Quergurtwagen sein Ziel erreicht, dann berührt eine pneumatisch angesteuerte Platte eine Antriebsrolle, die unterhalb des Wagenrahmens angebracht ist. So wird die Bewegung des Wagens für den Antrieb des Quergurts genutzt und das Sortiergut wird schonend an die Zielstelle transportiert.

Vorteile

  • Mechanische Robustheit
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Kosten- und Zeitersparnis bei der Wartung
  • Hohe Effizienz
  • Energieeinsparungen