Ein gutes Beispiel, wie Partner von Interroll die Academy einsetzen, ist der Besuch von Marel, einem weltweit führenden Anbieter von Anlagen für die Lebensmittelverarbeitung.
Ein gutes Beispiel, wie Partner von Interroll die Academy einsetzen, ist der Besuch von Marel, einem weltweit führenden Anbieter von Anlagen für die Lebensmittelverarbeitung.

Mit einem breiten Angebot an Schulungen richtet sich die Interroll Academy nicht nur an Mitarbeiter und Führungskräfte des Unternehmens. Auch Kunden und Partner können von den Fortbildungsveranstaltungen in Hückelhoven-Baal, Deutschland, profitieren.

In Umkehrung eines Zitats des römischen Philosophen Seneca heisst es, dass der Mensch nicht für die Schule, sondern fürs Leben lerne. Bei der Interroll Academy liegen die Dinge genauso. Besucher der hier angebotenen Veranstaltungen lernen, das Potenzial der Anwendungen optimal auszuschöpfen, die auf Lösungen von Interroll basieren. Dabei setzt Interroll auf modernste Schulungsmethoden, wobei sich eine Kombination aus klassischem Unterricht und E-Learning-Angeboten ergibt, die sich je nach individuellem Bedarf als besonders erfolgreich erwiesen hat.

Interroll Academy auch für Kunden geöffnet

Von der Methode des sogenannten „Blended Learning“, die auf die Kombination verschiedener sich ergänzender Lerninhalte, -methoden und -materialien setzt, und die für die Lernenden eine hohe zeitliche Flexibilität mit sich bringt, profitieren neben Mitarbeitern auch Partner und Kunden von Interroll. Wenn etwa Systemintegratoren oder Anlagenbauer, die mehr über Interroll-Produkte und deren Einsatzmöglichkeiten erfahren möchten, die Angebote der Academy nutzen, gewinnen sie zusätzliche Kompetenz und Flexibilität bei der Realisierung neuer und der Optimierung vorhandener Anwendungen. Ein gutes Beispiel, wie Partner von Interroll die Academy einsetzen, ist der Besuch von Marel, einem weltweit führenden Anbieter von Anlagen für die Lebensmittelverarbeitung. Bei dieser Veranstaltung erfuhren über 40 junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens, welche Vorteile das Angebot von Interroll für leistungsstarke Lösungen in hygienisch sensiblen Umgebungen bietet. Gleichzeitig konnten die Besucher auch erleben, wie die innovativen Trommelmotoren in Baal produziert werden.

Mehr als ein Ort der Wissensvermittlung

Umgekehrt profitiert natürlich auch Interroll von dem engen Kontakt zu externen Partnern. Diese bringen eine Menge Ideen und Anregungen mit, die in die Entwicklung neuer oder die Verbesserung vorhandener Produkte einfliessen können. So stellt die Interroll Academy mehr als einen reinen Ort der Wissensvermittlung dar. Vielmehr versteht sie sich als Forum des Erfahrungs- und Knowhow-Austausches, der einen deutlichen Mehrwert für alle Beteiligten sicherstellt. 

Abonnieren Sie die Interroll Blog News

Diesen Artikel teilen


Kommentar schreiben