Mit mehr als 60 installierten Sortieranlagen in Mexiko und Zentralamerika verlässt sich Conveyroll auf starke Partner mit bewährten Lösungen, wie den Interroll Crossbelt Sorter.
Mit mehr als 60 installierten Sortieranlagen in Mexiko und Zentralamerika verlässt sich Conveyroll auf starke Partner mit bewährten Lösungen, wie den Interroll Crossbelt Sorter.

Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Intralogistik ist das mexikanische Unternehmen Conveyroll Marktführer für intelligente Automatisierungslösungen in ganz Lateinamerika. Kürzlich wurde ein Hochgeschwindigkeits-Sortiersystem für den schnell wachsenden Mailorder-Anbieter Andrea installiert.

Der weltweite Boom von E-Commerce hat auch Mexiko erreicht, wo bis 2019 ein jährliches Wachstum des Online-Shoppings von 26 Prozent auf 40 Mrd. US-Dollar erwartet wird – dreimal so viel wie 2014! Einerseits ist das eine Herausforderung für Online-Händler, die Kunden zufrieden stellen müssen, die grössere Sortimentsauswahl, Flexibilität für kleinere Bestellungen und schnellere Rücksendemöglichkeiten fordern. Zum anderen bietet diese Nachfrage die Chance, die eigene Intralogistik vom blossen Kostenfaktor zum strategisch bedeutsamen Wettbewerbsinstrument zu verwandeln. Andrea, ein führender mexikanischer E-Commerce-Anbieter für Schuhe und Bekleidung, hat diese Gelegenheit erkannt und in seinen fünf Auslieferungszentren eine hochgradige Automatisierung realisiert. 

Intelligente Automatisierungskonzepte für künftiges Wachstum

„Unternehmen, die für Wachstum investieren und die Voraussetzungen dafür schaffen, sind gewöhnlich die, die ihn dann auch erzielen”, sagt Ricardo García, Geschäftsführer von Conveyroll, der Technologiepartner, den Andrea für die Intralogistik ausgewählt hat. „Statt lediglich den Wettbewerb abzuwehren, investiert Andrea in intelligente Automatisierungskonzepte für die Auftragsabwicklung, um für künftiges Wachstum gewappnet zu sein.“ Für eines seiner Distributionszentren benötigte Andrea tatsächlich eine höhere Sortierkapazität und beauftragte Conveyroll, ein Konzept auf der Basis von 200'000 Paketen täglich und 350 Aufträgen pro Minute zu entwickeln, mit einer Durchlaufzeit von drei Stunden vom Auftragseingang bis zum Versand.

Crossbelt Sorter: Einfachheit, Energieeffizienz und Zuverlässigkeit

Als Systemintegrator mit jahrelanger Erfahrung in den unterschiedlichsten Sorter-Technologien, wählte Conveyroll auf Basis von Andreas Anforderungen den Interroll Crossbelt Sorter. Für ihn sprechen Einfachheit, Energieeffizienz und Zuverlässigkeit. „Aber bei einem solchen Projekt ist Technologie alleine noch keine Garantie für den Erfolg. Gutes Teamwork und entsprechender Service durch den Projektpartner sind genauso wichtig”, betont Ricardo García. „Und das ist ganz klar der Fall bei Interroll; wir wissen, dass wir uns jederzeit darauf verlassen können.”

 

Conveyroll ist offizieller Partner des Rolling On Interroll Programms der weltweiten Interroll Gruppe. Mit mehr als 60 installierten Sortieranlagen in Mexiko und Zentralamerika verlässt sich Conveyroll auf starke Partner mit bewährten Lösungen, wie den Interroll Crossbelt Sorter. 


Diesen Artikel teilen


Kommentar schreiben